Archiv
Politik: Verheugen will sich besonders um Automobilindustrie kümmern

Angesichts der Krise bei Opel hat der künftige EU- Industriekommissar Günter Verheugen angekündigt, ein verstärktes Augenmerk auf die Automobilindustrie zu legen. Der "Welt am Sonntag" sagte Verheugen, er werde sich vor allem um die Wettbewerbsfähigkeit der Automobilbranche kümmern.

dpa-afx BERLIN. Angesichts der Krise bei Opel hat der künftige EU- Industriekommissar Günter Verheugen angekündigt, ein verstärktes Augenmerk auf die Automobilindustrie zu legen. Der "Welt am Sonntag" sagte Verheugen, er werde sich vor allem um die Wettbewerbsfähigkeit der Automobilbranche kümmern. Eine Politik für einzelne Unternehmen lehnte er aber ab. Ebenso kritisierte Verheugen Versuche nationaler Regierungen, durch staatliche Eingriffe Vorzeigeunternehmen zu formen. "Wenn sie sich im freien Wettbewerb bilden, ist das heilsam. Wenn sie künstlich erzeugt werden durch Interventionen des Staates, dann findet das nicht meine Unterstützung", sagte Verheugen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%