Polizei in Alarmbereitschaft
Sprengsatz in Jerusalem explodiert

dpa JERUSALEM. Ein Sprengsatz ist am Mittwoch in einem Industriegebiet südlich von Jerusalem explodiert. Der israelische Armeesender meldete, dabei sei jedoch niemand verletzt worden. Die Bombe, die nach Polizeiangaben «sehr klein» war, detonierte in einem Müllauto. Der Jerusalemer Polizeichef Micki Levy sagte, es könne sich um einen Anschlag militanter Palästinenser handeln, ein krimineller Hintergrund der Tat sei jedoch ebenfalls möglich.

Die israelische Polizei ist an diesem Mittwoch angesichts der geplanten Vereidigung des neuen israelischen Kabinetts unter Ministerpräsident Ariel Scharon in höchster Alarmbereitschaft. Die radikal-islamische Hamas-Bewegung hatte angekündigt, zehn Selbstmordattentäter stünden bereit, Scharon bei dessen Amtsantritt zu begrüßen. Bei einem Selbstmordanschlag hatte ein palästinensischer Terrorist am Sonntag drei Menschen mit sich in den Tod gerissen und mehr als 60 verletzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%