Polizei setzt Wasserwerfer und Tränengas ein
Neue anti-israelische Demonstrationen an ägyptischen Universitäten

Tausende von Studenten haben am Dienstag in Ägypten erneut gegen die israelischen Angriffe in den Palästinensergebieten demonstriert.

dpa KAIRO. Am Morgen versammelten sich die Studenten an den Universitäten von Zagazig und Kafr el Scheich im Nildelta. Die Sicherheitskräfte rechneten für den Nachmittag außerdem mit weiteren Demonstrationen in Kairo.

Seit vergangenem Freitag haben in Ägypten jeden Tag Zehntausende von Studenten, Schülern und Angehörigen der Berufsverbände gegen Israel und die amerikanische Nahost-Politik demonstriert. Dabei forderten sie die Ausweisung des israelischen Botschafters aus Ägypten. Die Proteste blieben meist friedlich. Am Montag setzte die Polizei in Kairo erstmals Wasserwerfer und Tränengas gegen Demonstranten ein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%