Archiv
Polizeigewerkschaft fordert Ausweitung der Gen-DateiDPA-Datum: 2004-07-06 08:13:40

Köln (dpa) - Der Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei, Konrad Freiberg, hat mit Blick auf den Fall des mutmaßlichen Serienmörders Michel Fourniret eine Ausweitung der deutschen Gendatei gefordert. «Das ist das wichtigste Beweismittel seit Gründung der Bundesrepublik.

Köln (dpa) - Der Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei, Konrad Freiberg, hat mit Blick auf den Fall des mutmaßlichen Serienmörders Michel Fourniret eine Ausweitung der deutschen Gendatei gefordert. «Das ist das wichtigste Beweismittel seit Gründung der Bundesrepublik.

Wenn das Standard würde bei erkennungsdienstlichen Maßnahmen, würden die Aufklärungsquoten drastisch steigen», sagte er dem «Kölner Stadt-Anzeiger». Eine solche Gendatei solle dann auch auf europäischer Ebene eingeführt werden. Darüber hinaus brauche man ein gemeinsames Vorstrafenregister. «Europa ist ein kriminal- geographischer Raum. Doch die Polizei arbeitet national begrenzt», sagte er. Die 1998 eingerichtete Gendatei enthält DNA- Muster von über 300 000 Menschen sowie Tausende Tatortspuren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%