Polnischer Kader
Schlechte Karten für Wichniarek und Piszczek

Die Bundesliga-Profis Artur Wichniarek (Arminia Bielefeld) und Lukasz Piszczek (Hertha BSC Berlin) müssen ihre Hoffnungen auf eine Teilnahme an der EM in Österreich und der Schweiz mit Deutschlands Vorrundengegner Polen wohl begraben. Trainer Leo Beenhakker strich aus seinem vorläufigen 31-köpfigen Kader vorerst sechs Spieler, darunter auch Wichniarek und Piszczek, und setzte sie auf eine sogenannte Stand-by-Liste.

Jacek Krzynowek (VfL Wolfsburg) und Jakub Blaszczyskowski (Borussia Dortmund) gehören weiterhin dem nun nur noch 26-köpfigen Aufgebot an. Der gebürtige Brasilianer Roger Guereirro, der am 17. April die polnische Staatsbürgerschaft erhalten hatte, kam neu in den Kader. Beenhakker hob allerdings hervor, dass er sich bis zur endgültigen Nominierung seines 23-köpfigen EM-Kaders am 28. Mai "die Freiheit nehmen werde, Spieler auf die Stand-by-Liste zu setzen und wieder herunterzunehmen".

Polen trifft am 8. Juni in Klagenfurt in der Vorrunden-Gruppe B auf Deutschland. Schon während der WM 2006 hatte es ein Duell beider Teams in der Vorrunde gegeben. Die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hatte damals 1:0 in Dortmund gewonnen.

Das 26-köpfige, vorläufige polnische EM-Aufgebot:

Tor: Artur Boruc (Celtic Glasgow), Tomasz Kuszczak (Manchester United), Lukasz Fabianski (FC Arsenal)

Abwehr: Jacek Bak (Austria Wien), Marcin Wasilewski (RSC Anderlecht), Pawel Golanski (Steaua Bukarest), Mariusz Jop (FK Moskau), Adam Kokoszka (Wisla Krakau), Jakub Wawrzyniak (Legia Warschau), Michal Zewlakow (Olympiakos Piräus), Grzegorz Bronowicki (Roter Stern Belgrad)

Mittelfeld: Dariusz Dudka (Wisla Krakau), Wojciech Lobodzinski (Wisla Krakau), Jakub Blaszczykowski (Borussia Dortmund), Mariusz Lewandowski (Schachtjor Donezk), Rafal Murawski (Lech Posen), Lukasz Gargula (GKS Belchatow), Jacek Krzynowek (VfL Wolfsburg), Ebi Smolarek (Racing Santander), Radoslaw Majewski (Groclin Grodzisk), Michal Pazdan (Gornik Zabrze), Roger Guereirro (Legia Warschau)

Angriff: Maciej Zurawski (AE Larissa), Tomasz Zahorski (Gornik Zabrze), Radoslaw Matusiak (Wisla Krakau), Marek Saganowski (FC Southampton)

Auf Abruf: Wojciech Kowalewski (Korona Kielce), Arkadiusz Radomski (Austria Wien), Michal Golinski (Zaglebie Lubin), Lukasz Piszczek (Hertha BSC Berlin), Artur Wichniarek (Arminia Bielefeld), Dawid Janczyk (Zska Moskau)

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%