Pontus Farnerud vom AS Monaco nachnominiert
Schwedens Hakan Mild fällt für die WM aus

Schweden muss bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Südkorea und Japan auf Routinier Hakan Mild verzichten.

dpa STOCKHOLM. Der 31-jährige Mittelfeldspieler vom FC Wimbledon, Mitglied der Bronze-Mannschaft von 1994, zog sich im Trainingslager einen Riss der Achillessehne zu. Das Trainerduo Tommy Söderberg und Lars Lagerbäck nominierte den 21 Jahre alten Pontus Farnerud vom AS Monaco für die Titelkämpfe nach.

Schweden bestreitet am Freitag in Stockholm gegen Paraguay den letzten WM-Test vor dem Abflug nach Japan. Dort treffen die Skandinavier in der Gruppe F auf England, Argentinien und Nigeria.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%