Archiv
Porsche steigert Absatz in Nordamerika um 6 Prozent auf 2.850 Stück

(dpa-AFX) Stuttgart - Der Sportwagenhersteller Porsche < Por3.ETR > hat im Juli mehr Wagen in Nordamerika verkauft als ein Jahr zuvor. Der Absatz erhöhte sich um 6 Prozent von 2.694 auf 2.850 Stück, teilte Porsche am Dienstag in Stuttgart mit.

(dpa-AFX) Stuttgart - Der Sportwagenhersteller Porsche < Por3.ETR > hat im Juli mehr Wagen in Nordamerika verkauft als ein Jahr zuvor. Der Absatz erhöhte sich um 6 Prozent von 2.694 auf 2.850 Stück, teilte Porsche am Dienstag in Stuttgart mit.

Bei Sportwagen fiel ein Plus von 9 Prozent auf 1.365 Stück an. Der Geländewagen Cayenne wurde 1.461 mal verkauft und verbuchte damit ein plus von zwei Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Im abgelaufenen Geschäftsjahr erhöhten sich die Auslieferungen um 32 Prozent auf 32.763 Wagen. 17.457 davon waren Cayenne. Weiterhin schwach war der Absatz von Boxter-Autos. Mit 482 Stück wurden 7 Prozent weniger verkauft als vor einem Jahr.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%