Archiv
Portal Software: Starker Kursanstieg nach Quartalszahlen

Die Aktie des Finanzsoftwareproduzenten Portal Software konnte am Freitagvormittag zeitweise mehr als 20 Prozent zulegen. Gestern wurde nach Börsenschluss das Ergebnis für das am 30. April abgeschlossene Quartal bekannt gegeben.

Im abgelaufenen Quartal hat das Unternehmen bei einem Umsatz von 44,7 Millionen Dollar einen Verlust von elf Cents pro Aktie ausgewiesen. In der Vorjahresperiode war dieser zwar nur 100.000 Dollar geringer ausgefallen. Das Unternehmen hatte allerdings einen erheblich größeren Verlust in Höhe von 18 Cents pro Aktie verbuchen müssen. Portal Software entwickelt Produkte für die Finanzbuchhaltung von Telefongesellschaften. Kunden sind unter anderem die Deutsche Telekom, WorldCom und die France Telecom.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%