Portfolio-Bereinigungen und dünne Umsätze
Neuer Markt: Frühe Gewinne wieder abgegeben

Die Wachstumswerte am Frankfurter Neuen Markt haben ihre morgendlichen Gewinne nicht halten können und sind zwischenzeitlich deutlich ins Minus gerutscht. "Wir haben wieder den Rückwärtsgang eingelegt", sagte Albert Rapp, Händler bei Trinkaus & Burkhardt.

dpa-afx FRANKFURT. Der Handelstag sei so wie erwartet: flauer Umsatz ohne wirkliche Impulse. Bis um 15.05 Uhr rutschte der NEMAX 50 um 2,45 % auf 2.740,56 Zähler ab. Der alle Werte umfassende NEMAX All-Share büßte 1,95 % auf 2.667,41 Punkte ein.

Eine unerfreuliche nachweihnachtliche Bescherung erlebte T-Online . Der Kurs rutschte bis um 12.30 Uhr auf das neue Allzeittief von 12,30 Euro. Mittlerweile hat sich das Papier wieder etwas erholt und notiert derzeit bei 12,60 Euro, ein Minus von 4,40 %. Einen genauen Grund für den Abstieg der Telekom-Tochter gebe es nicht, sagte Rapp. Die Umsätze seien vergleichsweise gering, da würden einige Verkaufsorders schon schnell einen Kurs rasant nach unt en drücken. Angeblich solle der Kursrutsch aber auf Portfolio-Bereinigungen zurückzuführen sein.

Nur eine kurze Erholung zeigte auch der Kurs von EM.TV . Nachdem sich die Aktie anfangs auf 5,95 Euro verteuerte, verbuchte sie mittlerweile ein Minus von 7,77 % auf 5,34 Euro - ein neues Jahrestief. Ende des Jahres scheidet nun auch Ulrich Goebel aus dem EM.TV-Vorstand aus. Goebel war bislang für den Bereich Business Affairs zuständig. Zudem hat die Staatsanwaltschaft München im Rahmen des Ermittlungsverfahrens wegen Insiderhandel die Unternehmenszentrale durchsucht und Unterlagen beschlagnahmt.

Insgesamt gesehen gebe es aber keinen wirklichen Ausverkauf, sagte Albert Rapp. Bei kleinen Umsätzen seien solche Ausschläge normal. Die Anleger zeigten keinerlei "Kaufneigung", meinte Rapp, sondern überwiegend "Verkaufsneigungen". Davon betroffen war auch Steag Hamatech. Das Unternehmen verlor 16,51 % auf 9,10 Euro bei geringem Umsatz. Zeitweise rutschte der Wert sogar auf 8,60 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%