Archiv
Porträt Commerzbank

Die Commerzbank AG gehört zu den drei Frankfurter Großbanken. Ihr Geschäft ruht auf die beiden zentralen Unternehmensbereichen Private Kunden und Asset Management sowie Firmenkunden und Investment Banking. Im Geschäftsfeld Private Kunden konnte sich die Commerzbank in 2000 auf ein Netz von insgesamt 1.080 (i.V. 1.064) Geschäftsstellen stützen. Mit einem Anstieg der Kundenzahl um 158.000 auf mehr als 3,75 Millionen und einem Zuwachs auf 1,40 (1,17) Mill. Kundendepots entwickelte sich dieser Unternehmensbereich im Geschäftsjahr 2000 erneut positiv. Bei einem gebundenen Eigenkapital von 1,58 Mrd. Euro wurde eine Eigenkapitalrendite von 48,2% erreicht. Das Segmentergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit belief sich auf 1,37 Mrd. Euro, womit das Geschäftsfeld Private Kunden den Hauptteil zum Konzernergebnis beitrug.

Von zentralen Stäben des Konzerns werden die zur Commerzbank gehörenden Hypothekenbanken gesteuert. Dies sind zum einen die Rheinische Hypothekenbank AG und zum anderen die Hypothekenbank in Essen AG.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%