Archiv
Portrait: Peter B. Záboji

Peter B Záboji ist Unternehmer mit Affinität zu Technik und Zukunft, schon seit seinem Studium von Physik und Betriebswirtschaft in Louvain, Belgien und München. Zuerst arbeitete er bei IBM, dann machte er in 1972, für die damalige Zeit ungewöhnlich, ein MBA Studium bei INSEAD in Fontainebleau.

Danach war er für Siemens viele Jahre in USA verantwortlich am erfolgreichen Markteintritt des Unternehmens beteiligt. Ab 1981 war er in München, zunächst Direktor Strategische Planung für den gesamten Kommunikationsbereich. In 1984 trat er in die Geschäftsführung für Private Netze ein. Ab 1989 war Siemens Weltmarktführer auf diesem Gebiet.

Anfang der neunziger Jahre führte er in Großbritannien sechs Wettbewerber im Bereich PBX in nur neun Monaten zum größten privaten Business Communication Unternehmen des Landes zusammen. GPT Communications hat er dabei nicht nur als Architekten von Kundenlösungen positioniert, sondern auch schnell und nachhaltig aus den Verlusten geführt.

Mitte der neunziger Jahre war er als Geschäftsführer mitverantwortlich für den Erfolg von o.tel.o. Gleichzeitig war er Aufsichtsratsvorsitzender von germany.net, dem ersten unabhängigen Internet Service Provider und saß im Aufsichtsrat von E-Plus.

Anfang 1999 hat er sein erstes Unternehmen gegründet, die European Telecom Exchange AG (EUTEX) in Düsseldorf. Daneben stellte er all seine Erfahrung als Business Angel jungen Unternehmen zur Verfügung. Einige führte er erfolgreich an die Börse. Im selben Jahren begleitete er Marconi im due diligence Prozess bei der Übernahme von Bosch Telecom. Der klassischen Teil Telenorma wurde schließlich von dem führenden private equity Unternehmen Kohlberg, Kravis and Roberts (KKR) Anfang 2000 gekauft. KKR berief Peter Záboji an die Spitze des Unternehmens, das in Tenovis umgetauft wurde. In einer überraschend kurzen Zeit gelang es dem neuen CEO das traditionell herstellerorientierte und bürokratische Unternehmen zu einem kundenfokussierten europäischem Kommunikationslösungsanbieter zu wandeln.

Mit Wirkung vom 1. Januar 2003 hat ihn  INSEAD zum Entrepreneur in Residence bestellt. Záboji lebt heute mit seiner Familie in Südfrankreich in einem kleinen Dorf unweit von Nizza und Cannes.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%