Portugal deklassiert Russland
Für „McBerti" wird die Luft immer dünner

Der Traum von der Teilnahme bei der WM 2006 ist für die Schotten und ihren deutschen Trainer Berti Vogts schon nach dem dritten Qualifikationsspiel so gut wie ausgeträumt. Ansonsten gab sich an diesem Spieltag keiner der Favoriten eine Blöße. Für Furore sorgten erneut die von der "Walz aus der Pfalz" trainierten Albaner.

HB HAMBURG. Nach dem mageren 1:1 in Chisinau gegen Moldawien haben die vom ehemaligen Bundestrainer betreuten "Bravehearts" in der Qualifikations-Gruppe fünf mit nur zwei Punkten nur noch geringe Chancen, die WM-Endrunde zu erreichen, und "McBerti" muss wegen Erfolglosigkeit um seinen Job bangen. Dadu (28.) brachte Moldawien in Führung, Steve Thompson (31.) glich für die erneut enttäuschenden Schotten aus.

In der schottischen Gruppe fünf übernahm das vom überragenden Kapitän und zweifachen Torschützen Francesco Totti (27., Foulelfmeter/68.) angetriebene Italien durch ein 4:3 über Weißrussland die Führung vor Norwegen, das den bisherigen Gruppen-Ersten Slowenien (beide 7) durch ein 3:0 in Oslo stürzte. John Carew (7.), Morten Pedersen (60.) und Alexander Odegaard (90.) trafen für die wiedererstarkten Norweger. Vogts' Schotten (2) sind schon recht weit abgeschlagen Fünfte.

Dagegen hält Hans-Peter Briegel mit Albanien weiter WM-Kurs. Dank Alban Bushajs Tor (60.) feierten die vom deutschen Ex-Nationalspieler trainierten Albaner mit dem 1:0 in Kasachstan im vierten Spiel ihren zweiten Sieg und weisen sechs Zähler auf. Noch besser steht in Gruppe zwei der neue Tabellenführer Ukraine (8) da, der durch Olexi Bjelik (12.) und Andrej Schewtschenko zum 2:0 über Georgien kam. Die Türkei (6) erkämpfte in Dänemark (5) ein 1:1. Jon Dahl Tomasson (27., Foulelfmeter) brachte die Dänen in Front, Nihat (70.) egalisierte nach Jesper Grönkjaers Platzverweis (31.) gegen nur noch zehn Dänen.

Seite 1:

Für „McBerti" wird die Luft immer dünner

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%