Portugal vor der EM
Feintuning hinter verschlossenen Türen

Die Spannung in Portugal wächst wenige Tage vor Beginn der Europameisterschaft: Die Gastgeber haben jetzt erstmals ein geheimes Training absolviert.

HB LISSABON. Vier Tage vor dem Eröffnungsspiel am Samstag gegen Griechenland haben die Portugiesen erstmals unter Ausschluss der Öffentlichkeit trainiert. Zur Erleichterung von Nationaltrainer Luis Felipe Scolari konnte auch Superstar Luis Figo an dem "Geheimtraining" am Dienstag in Alcochete nahe Lissabon teilnehmen. Der 31-Jährige von Real Madrid hatte am Tag zuvor wegen Beschwerden im Adduktorenbereich nicht beim Mannschaftstraining mitmachen können.

Zur Unterstützung des Nationalteams hatte Portugals Ministerpräsident Durao Barroso nach Angaben des portugiesischen Fußball-Verbandes am Dienstag das Mannschaftsquartier besucht und mit Figo zu Mittag gegessen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%