Archiv
Positive Bilanz nach Ertragssaison

Trotz der Ertragswarnungen von Intel, Dell und Apple Computer zieht Joseph Kalinowski, Analyst des Researchhauses I/B/E/S, eine positive Bilanz für das dritte Quartal.

Von den 413 Unternehmen des S&P 500 Index, die Ergebnisse vorgelegt haben, konnten 58,8 Prozent die Gewinnschätzungen der Analysten übertreffen. Das durchschnittliche Ertragswachstum liegt seit Jahresanfang bei 18,7 Prozent und schlägt die Erwartungen um 3,4 Prozent. Die Bereiche Technologie, Energie, Biotech und Pharma meldeten die größten Ertragsüberraschungen. Deutlich nachlassende Ertragsdynamik zeichne sich hingegen in den Bereichen Konsum und Transport ab. Möglicherweise zurück gehen nachlassende Verbraucherausgaben, gekoppelt mit Ertragswarnungen führender Einzelhändler haben Analysten veranlasst, die Erwartungen deutlich zu reduzieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%