Positive Entwicklung
Fresenius bekräftigt Prognosen

Der Medizintechnik-Konzern Fresenius Medical Care (FMC) sowie die Fresenius AG gaben für die ersten neun Monate eine Steigerung des Ergebnisses vor Steuern bekannt.

Reuters BAD HOMBURG. Der Medizintechnik-Konzern Fresenius Medical Care (FMC) hat in den ersten neun Monaten Gewinn und Umsatz gesteigert. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) habe sich um 13 % auf 468 (Vorjahr 413) Mill. $ erhöht, teilte das auf Dialyseprodukte und-dienstleistungen spezialisierte Unternehmen am Dienstag in Bad Homburg mit. Der Umsatz sei um zehn Prozent auf 3,12 (2,83) Mrd. $ gestiegen. Wechselkursbereinigt entspreche das einem Plus von 13 %. Der Mutterkonzern Fresenius AG gab für die ersten neun Monate 2000 einen Ebit- Anstieg um 31 % auf 561 (Vorjahr 429) Mill. Euro bekannt.

FMC ist im Dax der 30 größten Titel an der Frankfurter Börse notiert und eine Tochtergesellschaft der Fresenius AG, die ihrerseits im Börsensegment MDax der mittelgroßen Werte geführt wird. FMC trägt rund 70 % zum Fresenius-Konzernumsatz bei und ist nach eigenen Angaben der weltweit führende Anbieter von Dialyseprodukten und-dienstleistungen zur Behandlung chronisch Nierenkranker. Das Unternehmen ist auch an der Wall Street gelistet und bilanziert in amerikanischer Währung.

Das Ergebnis nach Steuern lag bei FMC in den ersten neun Monaten mit 153 (125) Mill. $ um 23 % über dem Vorjahreswert. Die Ebit-Rendite sei auf 15 (14,6) Prozent gestiegen. Das Ergebnis je Aktie erhöhte sich nach Unternehmensangaben um elf Prozent auf 1,74 (1,57) $, der Gewinn je US-Hinterlegungsschein (American Depository Share, ADS) an der New Yorker Börse auf 0,58 (0,52) $.

Der Mutterkonzern Fresenius AG teilte ferner mit, bei konstanten Währungskursen habe sein Ebit-Anstieg 17 % betragen. Der Umsatz habe um 24 % auf 4,44 (3,57) Mrd. Euro angezogen, was bereinigt um den Wechselkurseffekt einem 14- prozentigen Zuwachs entspreche. Das Nachsteuerergebnis habe um 40 % auf 194 (139) Mill. Euro zugelegt; bei konstanten Wechselkursen sei dies ein Plus von 24 %.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%