Positive Entwicklung für das Gesamtjahr erwartet
PC-Ware legt deutlich zu

Der IT-Dienstleister PC Information Technologies-Ware hat im Geschäftsjahr 2001/2002 Gewinn und Umsatz kräftig gesteigert und rechnet im laufenden Jahr weiter mit einer positiven Entwicklung.

rtr LEIPZIG. Der operative Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) sei vorläufigen Zahlen zufolge auf 8,8 Mill. ? nach 2,5 Mill. ? im Vorjahr gestiegen, teilte das am Neuen Markt gelistete Unternehmen am Dienstag in einer Pflichtveröffentlichung mit. Der Vorsteuergewinn (Ebt) habe sich auf 5,9 (Vorjahr: 2,2) Mill. ? erhöht. Der Umsatz sei um 113 % auf die Rekordhöhe von 357 Mill. ? geklettert und übertraf damit die im Februar angehobene Prognose von 330 Mill. ?.

Auch im vierten Quartal des abgelaufenen Geschäftsjahres (zum 31. März) sei das operative Vorsteuerergebnis trotz traditionell schwacher Entwicklung auf 0,6 Mill. ? gewachsen im Vergleich zu einem Verlust von einer Million Euro im Vorjahr.

Für das laufende Geschäftsjahr bekräftigte das Unternehmen, mit einer weiterhin positiven Entwicklung zu rechnen. Zusätzlicher Wachstumsmotor solle die neue Tochtergesellschaft BISON Systems AG in der Schweiz sein. Genaue Prognosen gab PC-Ware nicht ab. Den Dividendenvorschlag und die Planung für das kommende Jahr werde die Firma am 25. Juni auf der Bilanzpressekonferenz vorstellen, hieß es.

Der IT-Dienstleister lizenziert Standardsoftware in Europa und betreut eigenen Angaben zufolge mehr als 48 000 Kunden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%