Positive Konjunkturdaten
US-Börsen eröffnen fester

Die US-Börsen sind am Dienstag nach dem stärker als erwartet gestiegenen Auftragseingang freundlich in den Handel gestartet.

rtr NEW YORK. Der Dow-Jones-Index gewann 0,52 % auf 10 335 Punkte, der breiter gefasste S&P-500-Index legte 0,5 % zu. Leichte Kursaufschläge verzeichnete auch der technologielastige Nasdaq-Index, der um 0,17 % auf 1815 Zähler stieg. Der Auftragseingang langlebiger Güter ist im Februar nach Angaben des US-Handelsministeriums um 1,5 % gestiegen nach einem revidierten Zuwachs von 1,3 % im Januar. Der Indikator übertraf damit die Prognosen von Analysten, die ein Plus von 1,0 % erwartet hatten. Um 16.00 Uhr (MEZ) wird zudem der viel beachtete Index für das Verbrauchervertrauen veröffentlicht.

Mit Blick auf die zuletzt besser als erwartet ausgefallenen Konjunkturdaten sagte Keith Janecek von Legg Mason Wood Walker: "Wir erwarten einige Zinserhöhungen in der Zukunft, und obwohl ich denke, dass bereits vieles in den Märkten eingepreist ist, kommt ein wenig Nervosität darüber auf."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%