Positive Konjunkturdaten veröffentlicht
Börse in Tokio legt deutlich zu

Die asiatische Leitbörse in Tokio hat am Dienstag fest geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte gewann kräftige 185,28 Punkte oder rund 1,8 % hinzu und schloss beim Stand von 10 637,82 Punkten.

dpa TOKIO. Der breit angelegte Topix verbesserte sich um 6,38 Punkte oder 0,6 % und schloss mit 1078,16 Punkten.

Angesichts fehlender Anreize sei das Handelsvolumen sehr dünn, heißt es. Es gebe Spekulationen, dass Fonds in den Markt einsteigen, weshalb andere Marktteilnehmer folgten, sagt ein Händler. Nachgefragt waren Händlern zufolge defensive Werte und Titel, die stark von der inländischen Nachfrage abhängig sind. Technologietitel tendierten uneinheitlich, was Marktteilnehmer auf weitere Zurückhaltung der Investoren vor den Höhepunkten der US-Quartalsberichtssaison zurückführten. "Es ist einfach momentan sicherer, inlandsbezogene und defensive Titel einzukaufen, angesichts der zu erwartenden Ergebnisse von Firmen wie IBM diese Woche", sagte ein Händler.

Auftrieb erhielten die Märkte im späten Handel durch neue Konjunkturdaten, die das Wirtschaftsministerium in Tokio bekannt gab. Danach ist die Industrieproduktion in Japan im August um 0,8 % im Vergleich zum Vormonat gestiegen. Damit sei das Ergebnis der Erstschätzung bestätigt worden, hieß es. Im Juli war die Industrieproduktion noch um 3,0 % zurückgegangen.

Die Ausfuhren legten im August den Angaben zufolge um 0,9 % zu. Auch dieser Wert entspreche der Erstschätzung. Dagegen revidierte das Ministerium den Lagerbestand der japanischen Volkswirtschaft von plus 0,1 % auf plus 0,3 % nach oben.

Der US-Dollar notierte um 15.00 Uhr Ortszeit leichter mit 120,71-74 Yen nach 121,02-05 Yen am Montag. Der Euro wurde schwächer mit 0,9065-70 Dollar notiert nach 0,9120-30 Dollar am Vortag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%