Positive Reaktion auf Quartalszahlen
Berenberg Bank bekräftigt Aixtron-Kaufempfehlung

Die Analysten der Berenberg Bank haben nach der Veröffentlichung der Quartalszahlen von Aixtron ihre Kaufempfehlung für die Aktien des Herstellers von Anlagen für die Produktion von Verbindungshalbleitern bekräftigt. Das Kursziel für die Aktie sehen die Experten bei 40 ?.

ddp HAMBURG/DÜSSELDORF. Die Gewinnreihe für die Geschäftsjahre 2001 bis einschließlich 2004 lautet 0,56 ?, 0,81 ?, 1,15 ? beziehungsweise 1,72 ? je Aktie. Erfreulich sei, dass Aixtron trotz des widrigen Marktumfeldes die Konsenserwartungen übertroffen habe, begründeten die Analysten ihre Empfehlung am Donnerstag in Hamburg. Mit Blick auf die prekäre Lage einiger Kunden und die Konjunkturschwäche sei ebenfalls positiv, dass der Auftragseingang stabil gehalten worden sei. Die Berenberg Bank sieht dennoch keinen Anlass, ihre Prognosen für das Gesamtjahr zu ändern.

Die Strategen der West LB prüfen nach den guten Unternehmenszahlen die Heraufstufung der Halbleiteraktie von derzeit "Neutral". Das Wachstum von Aixtron sei ungebrochen, betonte die Bank am selben Tag in Düsseldorf. Der Auftragseingang sei zwar gegenüber dem ersten Quartal leicht rückläufig, mit Blick auf die derzeitige Marktsituation aber dennoch "überraschend".

An der Börse verloren Aixtron am Donnerstag bis 12.15 Uhr 0,8 % auf 26,10 ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%