Positive US-Impulse
Dax durchbricht Marke von 5 000 Punkten

Die deutschen Standardwerte haben nach der Veröffentlichung von US-Konjunkturdaten am Donnerstag ihre Kurszuwächse weiter ausgebaut

Reuters FRANKFURT. Der Dax durchbrach die Marke von 5000 Punkten und tendierte am frühen Nachmittag mit 5 010 Stellen ein Prozent über seinem Vortagesschluss. Im frühen Geschäft hatte der Dax noch bis zu 0,68 % im Minus gelegen, sich dann aber erholt.

Den am frühen Donnerstagnachmittag (MEZ) vorgelegten Zahlen zufolge stieg das US-Bruttoinlandsprodukt im vierten Quartal auf Jahresrate hochgerechnet um 1,4 %. Volkswirte hatten lediglich mit einem Plus von 0,8 % gerechnet. Die Konsumausgaben stiegen insgesamt um sechs Prozent, nachdem in einer ersten Schätzung lediglich 5,4 % vorhergesagt worden waren. Der Anstieg der Verbraucherausgaben ist der höchste seit dem zweiten Quartal 1998.

Die Zahl der Erstanträge auf US-Arbeitslosenhilfe stieg nach Angaben des Arbeitsministeriums in der vergangenen Woche auf 378 000 von 361 000. Experten hatten mit einem Zuwachs auf 385 000 gerechnet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%