Positive US-Vorgaben
Börse Hongkong beendet Handel im Plus

vwd HONGKONG. Sehr fest haben die Aktienkurse in Hongkong am Freitag den Handel beendet. Der Hang-Seng-Index (HSI) verbesserte sich um 1,7 % bzw. 214,71 Punkte auf 13 042,53. Das Tageshoch lag bei 13 088,75 Zählern, das Tagestief bei 12 966,68 Stellen. Gehandelt wurden Aktien im Wert von 9,29 (Vortag: 9,05) Mrd HK-$. Die positiven Vorgaben von Wall Street hätten den Markt vor dem verlängerten Wochenende beflügelt, erklärte ein Teilnehmer. Am Montag findet auf Grund eines Feiertages kein Handel statt. Vor allem Zugewinne bei den Index-Schwergewichten China Mobile und Hutchison Whampoa hätten den Handel positiv beeinflusst.

China Mobile verbesserten sich um 2,7 % bzw. 1,10 HK-$ auf 41,20, und Hutchison Whampoa stiegen um 1,6 % bzw. 1,25 HK-$ auf 78,75. Hutchison sei von dem positiven Kursverlauf von Vodafone in London beeinflusst worden, die am Donnerstag über der Marke von 140 p geschlossen hatten, erklärte Patrick Yiu von Kingsway S W Securities. Hutchison hält eine Beteiligung von 1,5 % an Vodafone. Dao Heng Bank verbesserten sich um 1,2 % bzw. 0,75 HK-$ auf 62,75. Die DBS Group Holdings hatte bekannt gegeben, dass die Aufsichtsbehörde in Hongkong ihre Zustimmung zum Kauf der Dao Heng Bank durch DBS Group Holdings erteilt habe, hieß es zur Begründung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%