Positiver Ausblick auf 2002
Tecis steigert 2001 Umsatz und Gewinn

Der Finanzdienstleister hat nach einem positiv verlaufenen Geschäftsjahr eine Dividendenerhöhung in Aussicht gestellt. Umsatz und Gewinn stiegen zweistellig.

Reuters HAMBURG. Der Finanzdienstleister Tecis hat im vergangenen Geschäftsjahr Umsatz und Gewinn in zweistelliger Höhe gesteigert und deshalb eine Dividendenerhöhung in Aussicht gestellt. Das vierte Quartal sei allerdings deutlich unter den eigenen Erwartungen geblieben, teilte das Hamburger Unternehmen am Dienstag mit.

Der Provisionsumsatz habe sich den vorläufigen Zahlen zufolge um 11 % auf 67,3 Mill. Euro erhöht. Das Ergebnis der Gruppe sei um 22 % auf 30,5 Mill. Euro gestiegen. Der Jahresüberschuss liege 28 % höher bei 5,1 Mill. Euro. Deshalb schlage der Vorstand eine Erhöhung der Dividende auf 0,28 (0,21) Euro je Aktie vor.

Im ersten Quartal 2002 rechnet die Finanzgruppe nach Angaben des Vorstandes mit einer Abschwächung der Dynamik und einem "allenfalls gering wachsendem Geschäft." Der hohe Personalbestand bei der Tecis Service AG werde im ersten Halbjahr das Ergebnis belasten. Insgesamt aber erwarte die Holding im Gesamtjahr erneut ein Umsatzwachstum von 26 bis 34 % und eine Steigerung des Jahresüberschusses um zehn bis 24 %.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%