Positiver Ausblick
CE Consumer trotzt der Schwäche am Halbleitermarkt

Der Chiphändler CE Consumer Electronic hat sich trotz eines von Analysten erwarteten Verlusts im dritten Quartal nach neun Monaten in der Gewinnzone gehalten und sieht eine Trendwende auf dem schwierigen Halbleitermarkt.

dpa MÜNCHEN. Der Chiphändler ce Consumer sieht trotz eines Verlusts im dritten Quartal erste Anzeichen für einen Aufschwung der angeschlagenen Halbleiterbranche. Falls sich die Weltkonjunktur nicht weiter verschlechtere, könne sich die leichte Aufwärtstendenz der Chipbranche zu einem Marktaufschwung verstärken, teilte die ce Consumer Electronic AG (München) am Dienstag mit. Die am Neuen Markt notierte Firma ist nach eigener Einschätzung "das einzige bekannte Unternehmen in der Halbleiterindustrie, das in den ersten neun Monaten operative Gewinne verzeichnet". Unter dem Strich musste aber auch ce Consumer einen leichten Verlust hinnehmen.

Im dritten Quartal erzielte der Konzern vor Steuern und Zinsen ein Minus von 4,4 Mill. DM. In den ersten neun Monaten brach das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) von 18,8 auf 2,7 Mill. DM (1,4 Mio Euro) ein. Der Jahresüberschuss war in den ersten drei Quartalen mit knapp 2,6 Mill. DM negativ nach einem Gewinn von 8,8 Mill. DM im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz wurde wegen Zukäufen auf 613,8 Mill. DM mehr als verdoppelt. Der ce- Aktienkurs stieg zwischenzeitlich um gut sieben Prozent auf 7,80 Euro.

Für das Gesamtjahr rechnet das Unternehmen laut Mitteilung weiterhin mit einem Umsatzanstieg von 556 auf mindestens 700 Mill. DM. Vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen solle das Ergebnis positiv sein. Bei einem anziehenden Geschäft im vierten Quartal sei auch ein stabiles operatives Ergebnis möglich.

Ende Oktober sei ein signifikanter Anstieg der Auftragseingänge zu verzeichnen gewesen, berichtete ce Consumer. Auch im für das Münchner Unternehmen wichtigen US-Markt gebe es erste positive Signale. Daher sei spätestens 2002 mit einer deutlichen Nachfragebelebung zu rechnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%