Positiver Handelsauftakt für Wal Mart
US-Aktien starten mit Kursgewinnen in die Woche

Händler rechneten für den Handelsverlauf mit einer weitgehenden Erholung der Technologiewerte, nachdem diese am Freitag herbe Kursverluste erlitten hatten.

NEW YORK, 20. Feb (Reuters). Die US-Aktien sind am Dienstag freundlich in die Woche gestartet, nachdem sie am Montag auf Grund des US-Feiertages President's Day nicht gehandelt worden waren. Händler führten den positiven Handelsauftakt auf Kurszuwächse unter den Technologiewerten zurück.

Gegen 15.40 Uhr (MEZ) lag der Standardwerteindex Dow Jones 0,32 Prozent im Plus bei 10 834 Punkten. Der US-Technologieindex Nasdaq Composite stieg bis dahin 0,28 Prozent auf 2 432,26 Zähler. Der breit gefasste S&P-Index notierte 0,14 Prozent höher bei 1 303,25 Punkten.

Händler rechneten für den Handelsverlauf mit einer weitgehenden Erholung der Technologiewerte, nachdem diese am Freitag herbe Kursverluste erlitten hatten. Am Donnerstag nach US-Börsenschluss hatten führende Technologiekonzerne wie Nortel Networks, Dell und Hewlett-Packard Gewinnwarnungen ausgegeben, worauf die Anleger Händlern zufolge überzogen reagiert hatten. "Wir könnten heute eine vorsichtige Rally sehen", sagte ein Händler.

Einen guten Handelsauftakt verzeichneten die Aktien des weltweit größten Einzelhändlers Wal Mart. Der im Dow- Jones-Index vertretene Konzern hatte vor Handelsbeginn mitgeteilt, den Gewinn im vierten Quartal um 4,5 Prozent gesteigert zu haben. Damit übertraf der Konzern die Erwartungen von Branchenexperten, die angesichts des schwachen Weihnachtsgeschäftes mit einem schlechteren Ergebnis gerechnet hatten. Die Aktie stieg im frühen Handel 0,59 Prozent auf 52,9 Dollar.

Die Aktien der Technologiekonzerne, deren Gewinnrevisionen am Freitag zu fallenden Kursen geführt hatten, tendierten im frühen Geschäft uneinheitlich. Während Nortel Networks sich um 2,75 Prozent auf 20,55 Dollar erholten, setzten die Aktien von Hewlett-Packard und Dell ihre Kursverluste vom Freitag fort und notierten um rund 5 Prozent auf 31,5 Dollar, beziehungsweise 2,93 Prozent auf 22-13/16 Dollar schwächer.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%