Archiv
Post erwägt rechtliche Schritte gegen Entscheidung der Regulierer

Die Deutsche Post will gegen die von der Regulierungsbehörde verhängte Portosenkung möglicherweise juristisch vorgehen.

rtr BONN. Der Konzern erwäge, gegen die Entscheidung der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) rechtliche Schritte einzuleiten, erklärte das Unternehmen am Mittwoch im Rahmen einer Telefonkonferenz mit Analysten. Die RegTP hatte zuvor mitgeteilt, die Post müsse ab dem kommenden Jahr ihre Preise für bestimmte Produkte senken.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%