Archiv
Post: Keine Preisspanne-Änderung für Postbank-Aktien - Anderslautende Berichte

FRANKFURT (dpa-AFX) - An der Preisspanne für die Aktien der Post-Tochter Postbank soll entgegen anders lautenden Medienberichten nichtgerüttelt werden. "Eine Änderung der Preisspanne schließen wir ganz klar aus",sagte eine Sprecherin der Deutsche Post World Net AG am Donnerstagabend aufAnfrage.

FRANKFURT (dpa-AFX) - An der Preisspanne für die Aktien der Post -Tochter Postbank soll entgegen anders lautenden Medienberichten nichtgerüttelt werden. "Eine Änderung der Preisspanne schließen wir ganz klar aus",sagte eine Sprecherin der Deutsche Post World Net AG am Donnerstagabend aufAnfrage.

Verschiedene Medien hatten zuvor gemeldet, dass es erste Anzeichen gebe,dass die Post den Preis für die Anteilscheine ihrer Tochter Postbank in letzterMinute doch noch senken könne. Die Preisspanne von 31,50 bis 36,50 Euro für diefast 82 Millionen Aktien - knapp 50 Prozent der Postbank-Anteile - hättenFondsmanager zuletzt als viel zu hoch kritisiert, hieß es.

Ein Banker habe gesagt, dass Anleger bereit seien, rund 30 Euro je Aktie zuzahlen. Die Zeichnungsfrist, die eigentlich am Freitag um 18.00 Uhr enden soll,werde im Falle einer Preissenkung um einige Tage verlängert. Die Post habe diesdementiert.

Der Ausgabepreis für die Postbank-Aktie soll laut Post am Sonntag festgelegtwerden. Am Montag ist nach bisherigen Planungen die Erstnotizvorgesehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%