Archiv
Post reduziert Nachtflüge ab 2005 - Kreise: MillionenersparnisDPA-Datum: 2004-07-16 14:14:11

(dpa-AFX) Bonn - Die Deutsche Post < DPW.ETR > will die Zahl ihrer Nachflüge senken und damit ihre Kosten reduzieren. Mit Beginn des Sommerflugplan 2005 werde die Zahl der Nachtflüge des Unternehmens deutlich gesenkt, teilte der Logistikkonzern am Freitag mit. Für den Konzern bringe die Verlagerung der Brieffracht auf die Straße jährliche Einsparungen im zweistelligen Millionenbereich, erfuhr dpa-AFX aus Branchenkreisen.

(dpa-AFX) Bonn - Die Deutsche Post < DPW.ETR > will die Zahl ihrer Nachflüge senken und damit ihre Kosten reduzieren. Mit Beginn des Sommerflugplan 2005 werde die Zahl der Nachtflüge des Unternehmens deutlich gesenkt, teilte der Logistikkonzern am Freitag mit. Für den Konzern bringe die Verlagerung der Brieffracht auf die Straße jährliche Einsparungen im zweistelligen Millionenbereich, erfuhr dpa-AFX aus Branchenkreisen.

Durch die Verlagerung der Transporte auf die Straße soll die Zahl der Nachtflüge im Briefnetz der Deutschen Post von 20 auf 14 im nächsten Jahr zurückgehen. Für 2006 plant der Konzern eine Halbierung auf zehn Nachtflüge. Künftig werden im Briefverkehr in Frankfurt nur noch vier statt zwölf nächtliche Flugbewegungen erforderlich sein.

Für die deutsche Wirtschaft sind nach Ansicht des Konzernchefs Klaus Zumwinkel aber ausreichende Möglichkeiten zum Nachtflug auch in Deutschland unverzichtbar, um auf Dauer international wettbewerbsfähig zu bleiben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%