Archiv
Post von der Post

Aus dem Bestand der KfW werden jetzt Post-Aktien im Wert von rund 2 Mrd. Euro platziert

Es gibt Post von der Post, genauer gesagt: ... von der Post durch die KfW. Aus dem Bestand der Bank werden jetzt Post-Aktien im Wert von rund 2 Mrd. Euro platziert. Das ist eine gute Nachricht, auch wenn der Post-Kurs spontan einen Rückschlag erlitten hat. Denn der Staat muss und wird sich weiter aus der Wirtschaft zurück ziehen, d.h. es gibt weitere Privatisierungen. Da die Börse längst wieder gute Kondition gewonnen hat, kann sie frisches Material gebrauchen. Und die Post ist ein starkes Unternehmen, dessen Kurs sich seit längerem besser als der Dax entwickelt. Die Analystenurteile waren zuletzt etwas unterschiedlich, überwiegend aber in den Bereichen „Halten“ und „Kaufen“.

Im Gegensatz zu anderen großen Finanzplätzen hat sich bei uns das Emissionsgeschäft noch nicht belebt. Erstmals seit 1968 gibt es im auslaufenden Jahr keinen einzigen neuen Börsengang. Schade. Aber das wird sich 2004 ändern, manche Banken rechnen sogar mit einem Emissionsboom in Europa. Mit Sicherheit, und es wird Zeit, werden auch in Deutschland neue Namen den Kurszettel verlängern, abgesehen von weiterem Material aus dem Hause Telekom. Ich bin zuversichtlich, dass damit auch für den langfristigen Privatanleger attraktive Aktien auf den Markt kommen werden, denn Emittenten und Emissionsbanken haben aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt. Hoffentlich erfolgen die größeren Börsengänge möglichst bald, denn dem Aktienmarkt könnte in der zweiten Hälfte 2004 erst einmal die Luft ausgehen!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%