Archiv
Postbank bestätigt Abbau von 450 Stellen bei Zahlungsverkehr-Tochter DB PayDPA-Datum: 2004-07-19 11:54:19

(dpa-AFX) Bonn - Die Postbank < DPB.ETR > < DPW.ETR > hat Medienberichte bestätigt, wonach sie bei der jüngst übernommenen Deutsche Bank-Tochter DB Pay 450 der 800 Stellen abbauen will. Korrekt sei auch, dass sieben der neun DB Pay-Standorte geschlossen werden sollen, sagte ein Sprecher am Montag auf Anfrage. Die verbleibenden Standorte in Frankfurt und Leipzig würden in den nächsten drei Jahren nicht geschlossen. Die Zeitschrift "Focus" hatte über die geplanten Kürzungen berichtet.

(dpa-AFX) Bonn - Die Postbank < DPB.ETR > < DPW.ETR > hat Medienberichte bestätigt, wonach sie bei der jüngst übernommenen Deutsche Bank-Tochter DB Pay 450 der 800 Stellen abbauen will. Korrekt sei auch, dass sieben der neun DB Pay-Standorte geschlossen werden sollen, sagte ein Sprecher am Montag auf Anfrage. Die verbleibenden Standorte in Frankfurt und Leipzig würden in den nächsten drei Jahren nicht geschlossen. Die Zeitschrift "Focus" hatte über die geplanten Kürzungen berichtet.

Der Sprecher betonte, dass der Stellenabbau für die Mitarbeiter von DB Pay nicht überraschend komme. "Die Deutsche Bank hatte vor einiger Zeit bereits den Abbau von Stellen und die Schließung von Standorten angekündigt", sagte er. Hintergrund sei die Tatsache, dass der beleghafte Zahlungsverkehr seit längerer Zeit rückläufig sei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%