Archiv
Powerline

Die Technik

Die Powerline-Technik, die uns heute das Internet über das Stromkabel verspricht, ist uns allen noch bekannt aus den 70er und 80er Jahren - in Form der damaligen Babyphones. Man steckte das Gerät in einem anderen Zimmer ein und über die Stromleitung wurde das Signal weitergeleitet, so konnte man schreiende Babys im 2. Stock auch in der Kellerbar hören. Entwickelt wurde die Technik aber schon in den 20er Jahren von den Stromkonzernen, wie beispielsweise der RWE.

Mit dem Aufkommen des Internet-Booms ab Mitte der 90er Jahre forschen die Stromkonzerne jetzt wieder mit der Powerline-Technik. Der Hintergrund: Die Elektrizitätsriesen könnten die Infrastruktur der Stromkabel nutzen, um die sogenannte letzte Meile zu überbrücken. Noch hält die Telekom das mit ihren Telefonzugängen das absolute Monopol.

Die Idee der Stromriesen ist einfach: In der

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%