Powertel besitzt das größte zusammen hängende Mobilfunk-Netz im Südosten der USA
Telekom-Tochter Voicestream will Powertel für 5,75 Mrd. Dollar kaufen

Powertel besitzt das größte zusammen hängende Mobilfunk-Netz im Südosten der USA, Voicestream ist dort bisher nicht präsent.

dpa HAMBURG. Nach der Übernahme des US-Mobilfunkanbieters Voicestream steht die Deutsche Telekom kurz vor einem weiteren Zukauf in den USA. Die Verhandlungen mit dem Mobilfunkunternehmen Powertel aus West Point, Georgia, befinden sich nach einem Bericht der "Financial Times Deutschland" in der Schlussphase. Die Übernahme von Powertel durch Voicestream zu 100 % werde wahrscheinlich noch in dieser Woche bekannt gegeben, schreibt das Blatt in seiner Montagausgabe. Der Kaufpreis für Powertel betrage 5,75 Mrd. $ (rund 12,48 Mrd. DM).

Powertel ist nach dem Bericht ebenso wie Voicestream eines der wenigen US-Unternehmen, die im Mobilfunk die in Europa verbreitete GSM-Technik verwenden. Es passe deshalb sehr gut in die Mobilfunk- Strategie der Deutschen Telekom, die mit GSM arbeitet. Powertel ist an der US-Technologiebörse Nasdaq notiert und weist eine Börsenkapitalisierung von rund 2,6 Mrd. $ auf. Ende Juli hatte Powertel 727 000 Mobilfunk-Kunden. Das Lizenzgebiet deckt 25 Mill. Menschen ab. Nach eigenen Angaben besitzt Powertel das größte zusammen hängende Mobilfunk-Netz im Südosten der USA. In dieser Region kann Voicestream keine eigene Abdeckung anbieten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%