Prämien
Die Preisgeldtabelle

Bisher gewinnen die Zuschauer der 91.Tour de France den Eindruck, es geht nur um den Gewinn von Trikots, Etappensiegen oder aber das Heil-ins-Ziel-Kommen. Doch es geht um mehr, es geht nämlich auch um Geld.

HB QUIMPER. Nach der ersten Woche liegen die deutschen Tour-Mannschaften T-Mobile und Team Gerolsteiner weit abgeschlagen nur im Mittelfeld der Preisgeldtabelle. Zwar können Jan Ullrich und Erik Zabel noch von sich behaupten mit dem achten Rang und 19.961 Euro unter den Top Ten zu sein, aber bei 21 Mannschaften sieht das Ganze schon etwas dürftig von der Platzierung aus. Trost spendet da nur noch das Team Gerolsteiner. Sie werden mit 10.939 Euro auf dem elften Platz geführt.

Am meisten hat bislang das französische AG2R-Team mit Ex-Weltmeister Laurent Brochard an der Spitze verdient. Dank der Tageserfolge von Estlands Zeitfahrmeister Jaan Kirsipuu und dem Franzosen Jean-Patrick Nazon auf zwei der acht gefahrenen Etappen stehen 36.774 Euro auf dem AG2R-Konto.

Hinter dem französischen Cofidis-Rennstall (28.925) folgt Fassa Bortolo (28.096) auf dem dritten Rang. Trotz des Ausfalls von Sprintstar Alessandro Petacchi kam die italienische Crew durch Prologsieger Fabian Cancellara (Schweiz) und Filippo Pozzato (Italien) bereits zu zwei Tagessiegen. Schlusslicht der Wertung ist die französische RAGT-Mannschaft (1.464).

Die Prämienliste nach den acht Teilstücken der ersten Tour-Woche:

1. AG2R 36.774 Euro,

2. Cofidis 28.925,

3. Fassa Bortolo 28.096,

4. Lotto-Domo 24.308,

5. Team CSC 24.182,

6. Credit Agricole 21.735,

7. US Postal 20.749,

8. T-Mobile-Team 19.961,

9. Quick Step 19.224,

10. Fdjeux.com 12.956,

11. Gerolsteiner 10.939,

12. Phonak 9.982,

13. Domina Vacanze 9.715,

14. Illes Baleares 8. 473,

15. Rabobank 8.278,

16. La Boulangere 7.958,

17. Euskaltel 7. 531,

18. Alessio 7.529,

19. Liberty Seguros 5.518,

20. Saeco 3.291,

21. RAGT 1.464

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%