Archiv
Praxis-Tipps für die Einkommensteuererklärung

Besteuerung von Rentenfonds: Für die Einkommensteuererklärung sind die so genannten Brutto-Erträge des Fonds maßgebend. Sie werden in der Einkommensteuererklärung in der Anlage KAP, Zeile 6, Spalten 2 und 3, eingetragen. Die steuerpflichtigen Erträge müssen nicht der Ausschüttung entsprechen. Grund: Die Ausschüttung kann unter anderem auch steuerfreie Veräußerungsgewinne enthalten. Die Angaben zu den steuerpflichtigen Anteilen, die in Zeile 4, 5 und 6 eingetragen werden, findet der Anleger in seiner Ertragsabrechnung. Die ZASt in Höhe von 30 Prozent müssen Anleger nicht zahlen, wenn sie ihre Sparerfreibeträge noch nicht ausgeschöpft haben - oder eine NV-Bescheinigung vorliegt. Für Anleger, die ihre Fondsanteile selbst verwahren, gilt bei der Einlösung der so genannten Erträgnisscheine allerdings grundsätzlich der erhöhte ZASt-Satz von 35 Prozent, zuzüglich Soli.

Besteuerung von Aktienfonds:

Die Gesamtausschüttung bekommt der Anleger, der von der ZASt befreit ist und dem automatisch KSt vergütet wird. Die Ausschüttung von 0,98 Mark bekommen Sparer, die nicht befreit sind. Steuerpflichtig sind für alle Anleger je Anteil 1,35 Mark-sie müssen analog dem Beispiel oben in der Anlage KAP, Zeile 6 eingetragen werden. Darin sind 0,10 DM zinsabschlagpflichtige Erträge enthalten. Denn Aktienfonds investieren teilweise auch in Renten. Nicht von der Steuer befreite Anleger deklarieren außerdem eine KSt-Gutschrift von 3/7 der Dividende und die abgeführte Kapitalertragsteuer von 25 Prozent (zusammen 0,20 DM pro Anteil). Diese Angaben finden Anleger auch in der Steuerbescheinigung der Depotbank. Außerdem kann der Anleger pro Anteil 0,08 Mark anrechenbare ausländische Quellensteuer wahlweise auf seine Einkommensteuerschuld anrechnen oder als Werbungskosten von seinen Einkünften aus Kapitalvermögen absetzen. Ab 2002 gibt es einige Änderungen bei der Besteuerung von Fondsanteilen. Denn dann beginnt schrittweise der Übergang zum so genannten Halbeinkünfteverfahren. pbs.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%