Preis noch nicht bekannt
Neues Hyundai-Coupé mit ungewohntem Styling

Das exotische Coupé hat im Vergleich zum Vorgänger um 50 Millimeter auf rund 4,40 Meter Länge zugelegt. Die Markteinführung ist im März 2002 zu erwarten.

ddp-vwd FRANKFURT/M. In den Reigen der 57 Weltpremieren auf der Frankfurter Internationalen Automobilausstellung (IAA) hat sich der südkoreanische Autobauer Hyundai mit seiner jüngsten Coupé-Version eingereiht. Das exotische Coupé hat im Vergleich zum Vorgänger um 50 Millimeter auf rund 4,40 Meter Länge zugelegt, sein Styling ist wie beim Vorgänger aber recht ungewohnt. Unverändert bietet der 2+2-Sitzer Platz für vier Personen und hat ein vergleichsweise großes Gepäckabteil.

Die Markteinführung ist im März 2002 zu erwarten. Dann stehen zwei Motorvarianten zur Wahl. Ein Zweiliter-Aggregat mit 137 PS und einem Drehmoment von 180 Nm bei 4 500/min. Kraftvoller motorisiert dürfte das Coupé zweifelsohne mit dem 2,7-Liter-V6-Motor sein. Dieser leistet 175 PS und entwickelt sein maximales Drehmoment von 245 Nm bereits bei 4000/min. Dies reicht nach Hyundai-Angaben für ein Höchsttempo von rund 220 Kilometer pro Stunde. Beschleunigungswerte wurden vom Hersteller noch nicht genannt. Ebenfalls noch unbekannt sind die konkreten Preise. Eines scheint aber sicher: Ein Käufer kann auch beim neuen Coupe etwas mehr "Exklusivität" erwarten als üblich. Der Vorgänger brachte es seit Markteinführung 1996 nur auf rund 7 000 Zulassungen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%