Preisanstieg um 2,5 Prozent zum Vorjahr
Öl- und Benzinpreise verteuern Lebenshaltung

Die Verbraucherpreise sind im September so stark wie seit sechs Jahren nicht mehr gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt meldete, stiegen die Preise für Heizöl und Kraftstoff um 78,4 % und 18,5 %.

afp WIESBADEN. Die Verbraucherpreise in Deutschland sind im September verglichen mit dem Vorjahr um 2,5 % und damit so stark wie seit fast sechs Jahren nicht mehr gestiegen. Das Statistische Bundesamt in Wiesbaden korrigierte frühere Schätzungen damit am Dienstag leicht nach oben. Verglichen mit dem Vormonat August verteuerte sich die Lebenshaltung der Haushalte um 0,5 % - ebenfalls etwas stärker als zunächst angenommen.

Hauptgrund für den beschleunigten Preisanstieg war der anhaltende Höhenflug der Öl- und Benzinpreise. So mussten die Verbraucher für leichtes Heizöl im September 78,4 % mehr als ein Jahr zuvor und stolze 32,6 % mehr als im Vormonat August berappen. Gas war 19,9 % teurer als im September 1999, und bei Zentralheizungen und Fernwärme betrug der Preisanstieg im Jahresvergleich 25,5 %.

Die Kraftstoffpreise lagen im vergangenen Monat 18,5 % über dem Niveau des Vorjahres; binnen Monatsfrist kletterten die Benzin- und Dieselpreise um 4,8 %. Ohne Heizöl und Kraftstoffe wäre die Inflationsrate im September mit 1,2 % deutlich niedriger ausgefallen. Die erreichte Monatsrate von 2,5 % wurde zuletzt im Dezember 1994 übertroffen, als ein Preisanstieg von 2,6 % gemessen wurde.

Günstig entwickelten sich im September hingegen die Preise für Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke: Sie blieben fast stabil und waren teilweise sogar rückläufig. Tabakwaren legten 3,9 % zu, die Wohnungsmieten 1,2 %. Strom war im September durch den massiven Wettbewerb in der Branche 6,6 % billiger als noch vor einem Jahr.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%