Preise, Anreise und Übersicht
CeBIT - Wichtige Zahlen und Infos

Damit Sie nicht verloren gehen: Alle wichtigen Informationen, Zahlen und Fakten rund um die weltgrößte Computermesse CeBIT in Hannover erfahren sie hier.

Messetermin

:
Mittwoch, 13. März, bis Mittwoch, 20. März 2002

Öffnungszeiten

:
9:00 Uhr bis 18:00 Uhr


Hinweis:

Für Besucher ist der Einlass auf das Messegelände nach 18:00 Uhr nur noch mit Einladung möglich.


Vor 9:00 Uhr ist ein Zutritt ausschließlich für Aussteller mit Ausstellerausweis möglich

Tickets/ Eintrittspreise

:
  • Ticket im Vorverkauf: EUR 30,00
  • Ticket an den Tageskassen: EUR 34,00
  • Dauerkarte im Vorverkauf: EUR 67,00
  • Dauerkarte an den Tageskassen: EUR 77,00
  • Tickets für Schüler/Studenten (ab 15 Jahre), Wehrpflichtige und Zivildienstleistende an den Tageskassen: EUR 15,00

Hinweis:

Einzelverkauf nur am Messe-Sonntag und am letzten Messetag and den Tageskassen gegen Vorlage einer gültigen Legitimation


Hinweis:

Vorverkauf nur für den Messe-Sonntag und den letzten Messetag an Gruppen mit Nachweis über Deutsche Messe AG, Fax: 0511/89-32


Die CeBIT-Tickets gelten gleichzeitig als Fahrkarten im Großraum Verkehr Hannover

Ticket-Vorverkauf

:
Ticketvorverkauf für Tages- und Dauerkarten über:
  • Auslandsrepräsentanzen der Deutschen Messe AG
  • Internet-Service "fast & easy" (www.cebit.de/shop)
  • Hotline: 0180/5250201
  • In größeren Reisezentren der Deutschen Bahn AG
  • Bei den Verkaufsstellern der ÜSTRA

Themen

:
Das wurde thematisch nach drei Angebotsschwerpunkten aufgeteilt. In den nördlichen Hallen finden die Besucher erstmals alle Informationstechnologie- Anbieter räumlich zusammen. Die Software-Anbieter stellen im Osten unter der neuen Bezeichnung "Software, Internet Solutions & Services" aus. Im Südwesten sind die Telekommunikations- und Netzwerkanbieter angesiedelt, " Telecommunications & Networks" heißt der Themenschwerpunkt, für den auch erstmals die neue Halle 27 zur Verfügung steht.



Neben den Angebots- und Themenschwerpunkten sind acht Gemeinschaftspräsentationen sowie sechs Exchange Stände vertreten, die aktuelle Themen der IT- Branche in den Mittelpunkt stellen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Foren, die ihren Besuchern Hintergrundwissen zu aktuellen IT- Themen liefern. Darunter auch zum zweiten mal das E-BUSINESS-FORUM in Halle 6: Im Gemeinschaftsforum der Computerwoche und den Sonderausstellungen INTENET- Park und World of Solutions werden aktuelle E-Business Themen diskutiert.
  • Information Technology

    : Hallen 1, 2, 19-25
  • Software, Internet, Solutions & Services

    : Hallen 1, 3-8, P11, P32
  • Automatic Data Capture, Vision Systems & Voice Processing

    : Halle 9
  • IT Engineering Solutions

    : Halle 11
  • Telecommunications & Networks

    : Hallen 12 - 16, 25 - 27, P33-35, Freigelände
  • IT-Security & Card Technology

    : Halle 17
  • Banking Technology and Financial Services

    : Halle 18, Halle 17/Nord-Ost
  • Future parc

    : Halle 11
  • CeBIT Job Market

    : Halle 10, Freigelände

Aussteller

:
7.962 Unternehmen aus 58 Ländern auf 432.011 m2 Netto-Ausstellungsfläche in 27 Hallen

Anreise- Informationen

:
Anreise mit dem Flugzeug:
  • Sonder- und Linienflüge aus dem Inland und Ausland
  • Hubschrauber- Taxis und die S-Bahn S 6 verkehren zwischen Flughafen und Messegelände
Anreise mit der Bahn:
  • Regel- und Messesonderzüge halten am Bahnhof "Hannover Messe/ Laatzen", von hier aus führt ein "Skywalk" mit Laufband zum Messegelände
  • Eisenbahnanbindung im Stundenakt zum Hauptbahnhof
Anreise mit dem PKW:
  • Mit dem PKW anreisende Aussteller und Besucher werden im Großraum Hannover ausschließlich auf Autobahnen und dem Messeschnellweg zu Messegelände geführt. Die Verkehrslenkung erfolgt durch ein Vverkehrs- und Parkleitsystem
  • Parkplätze für rund 45.000 PKW, Sonderparkplätze für Busse, LKW und Wohnwagen
Öffentliche Verkehrsmittel in Hannover:
  • Die Stadtbahnlinien 8, 18 und E verkehren im Schnelltakt zwischen Hauptbahnhof und Messegelände (Eingang Nord 1)
  • Außerdem fahren die Linien 6 und 16 von der Innenstadt (Kröpcke, Aegi) zum Ostbereich des Messegeländes (ca. 400 m bis zum Eingang Ost 3)

Service für Behinderte

:
Während der Messe stehen Gehbehinderten für Fahrten auf dem Messegelände Fahrzeuge mit Fahrern kostenlos zur Verfügung (Tel: 0511 89-3 3636).


Darüber gibt es
  • Parkflächen für Gehbehinderte
  • Behindertengerechte Eingänge, Aufzüge, Fernsprecher und Toiletten
Für Behinderte gilt täglich der ermäßígte Eintrittspreis von EUR 15,00





CeBIT-Messeführer für

PALM

und Pocket PC bei der Deutsche Messe AG herunterladen (Registrierung erforderlich)

CeBIT-Geländepläne bei der Deutsche Messe AG herunterladen

CeBIT-Hallenpläne bei der Deutsche Messe AG herunterladen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%