Preise im Gesamtwert von über 4000 Euro
Gewinnen Sie mit dem CeBIT-Special

Mit etwas Glück können Sie bald stolzer Besitzer zweier  ; Vodafone-Life-Handys inkl. Callya-Karten , eines von drei   E-Plus i-Mode Handys inkl. Time&More20-Tarif , eines  ; Microsoft-Paketes mit Windows XP und Office XP , eines   O2 xda Pocket-PCs mit integriertem GPRS-Telefon , eines  ; Nokia 6800 MMS-Telefons oder einer  ; HP Photosmart 720 Digitalkamera sein.

Sagen Sie uns, ob die Wireless-Lan-Technologie (W-LAN) Ihrer Meinung nach dem kommenden Mobilfunkstandard UMTS das Leben schwer machen wird. Um an der Umfrage und damit am Gewinnspiel teilzunehmen, klicken Sie bitte hier ...

Zum CeBIT-Gewinnspiel im großen CeBIT-Special von Handelsblatt.com gelangen Sie hier ... 

Sofern Sie alle Felder der CeBIT-Umfrage korrekt ausgefüllt haben, nehmen Sie automatisch an der Verlosung teil. Einsendeschluss ist der 30.03.2003.

Und so sehen die möglichen Preise im Detail aus:

Telefon, Kamera-Handy, Multimedia Messaging Service (MMS), Spiele, polyphone Klingeltöne, Logos und Info-Channels - das alles bieten Vodafone-Live-Handys . Mit dem Vodafone-Live-Set können Sie spontan Fotos machen und an jedes MMS-Handy oder jede beliebige E-Mail-Adresse schicken. Damit auch Sie sich ein Bild von Vodafone-Live machen können, verlosen Handelsblatt.com und Vodafone zwei Callya-Pakete des Vodafone-Live-Handys Sharp GX10 inkl. 15,00 Euro Startguthaben. Empfohlener Verkaufspreis des Handy-Doppelpacks: 998 Euro.

Ob aktuelle Nachrichten von Handelsblatt.com, spannende Fernsehtipps, Fahr- und Flugpläne oder Spiele. I-Mode von E-Plus hält immer etwas für Sie bereit. Um dies auch live erleben zu können, verlosen Handelsblatt.com und E-Plus drei NEC n22i I-Mode-Handys inkl. Time&More 20 Tarif sowie I-Mode-Grundgebühr für sechs Monate. Mit dem großen Farbdisplay der NEC-Handys erleben Sie Fotos und Grafiken in neuer Pracht. Auch Ihre Ohren werden Augen machen: 40-stimmiger Sound und frei komponierbare Klingeltöne sorgen für individuelle Klangerlebnisse. Empfohlener Verkaufspreis der drei Handys zusammen: 867 Euro.

Internet-PDA und Handy in einem - der xda von O2 bietet mobiles Internet in vertrauter Windows-Oberfläche dank des Microsoft Pocket-PC-Betriebssystems. Schickes Design und schnelle GPRS-Verbindung ermöglichen mobilen Surfspass. Ob sie E-Mail oder Multimedia-Messages versenden, einfach im Internet surfen, Adressen und Termine verwalten oder "nur" telefonieren wollen - der xda macht es möglich. Empfohlener Verkaufspreis: 749 Euro.

Mit Office XP und Windows XP von Microsoft in Kombination fällt die tägliche Büroarbeit ein wenig leichter. Dank des neuen Designs von Windows XP finden Sie auf Ihrem PC schnell alle gewünschten Informationen und können problemlos Ihre Aufgaben ausführen. Aber Windows XP ist nicht einfach nur ein Betriebssystem. Mit seinen zahlreichen Tools macht es viele alltägliche Dinge auch am Computer einfach - zum Beispiel das Verwalten und Bearbeiten von Fotografien, Audio- oder Videodateien. Office XP ist die universell einsetzbare Büro-Software von Microsoft für nahezu jeden erdenklichen Anwendungsbereich. Das Einsatzspektrum reicht von der rein privaten Nutzung bis hin zur betrieblichen Anwendung im Netzwerk. Empfohlener Verkaufspreis des Software-Paketes: 738 Euro.

Auf den ersten Blick sieht das Nokia 6800 wie ein ganz normales Mobiltelefon aus. Wenn Sie die Abdeckung des Telefons jedoch aufklappen, präsentiert sich Ihnen eine vollständige Tastatur. Das macht das Schreiben von langen Mitteilungen noch schneller und einfacher. Über MMS (Multimedia Messaging Service) können Sie außerdem Multimedia-Mitteilungen mit Text und Bild senden und empfangen. Und ganz nebenbei können Sie mit dem Handy noch Radio hören und via WAP im mobilen Internet surfen. Empfohlener Verkaufspreis: 600 Euro.

Die Photosmart 720 Digitalkamera von HP wird mit 3,3 Megapixeln, 12-fachem Zoom und 16 MB internem Speicherplatz auch den Ansprüchen ambitionierter Digitalfotografen gerecht. Schnappschüsse gelingen ebenso sicher, wie detaillierte Nahaufnahmen. Dafür sorgen unter anderem die automatische Belichtung und Blitz sowie die Reduzierung des Rote-Augen-Effektes. Wer besondere Momente in Bewegung und mit Ton festhalten möchte, kann mit der Kamera Videoclips in einer Länge von 60 Sekunden erstellen. Empfohlener Verkaufspreis der Digitalkamera: 399 Euro.

Um an der Umfrage und damit am Gewinnspiel teilzunehmen, klicken Sie bitte hier ...

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%