Preise und Händlerzahl gesenkt
Seat trotzt der Autoflaute

Mit Preissenkungen und einer neuen Händlerstruktur hat die spanische VW-Tochter Seat der Flaute auf dem deutschen Automarkt getrotzt. Nachdem das Unternehmen seine Verkäufe schon im vergangenen Jahr auf dem schrumpfenden Gesamtmarkt um über fünf Prozent auf 51 000 Fahrzeuge erhöhen konnte, hat sich der Zuwachs in diesem Jahr nochmals beschleunigt.

HB/dpa FRANKFURT. In den ersten vier Monaten stand nach Angaben von Seat-Deutschland-Geschäftsführer Peter Maiwald ein Anstieg der Zulassungszahlen um 9,4 % auf 18 600 Autos zum Buche (Marktanteil 1,73 %).

Als Gründe für den Aufschwung nannte Maiwald am Dienstagsabend in Frankfurt unter anderem die zum Jahresanfang gesenkten Preise und die neue Händlerstruktur. Seat hat nach Angaben von Vertriebsleiter Frank Jürgens zur Angleichung des europäischen Preisniveaus seine Preise in Deutschland zum Jahresbeginn für die gesamte Modellpalette um durchschnittlich vier Prozent reduziert - einzelne Modelle bis zu 9,7 %.

Das Händlernetz, das Ende 2000 noch 700 Vertragspartner umfasste, ist laut Maiwald auf zur Zeit 360 Händler und 160 Serviceunternehmen reduziert worden. Ziel seien 450 Händler und 180 Service-Stützpunkte. Eigene Verkaufsniederlassungen hat Seat bereits in Hamburg und Frankfurt gegründet, Berlin und München sollen folgen.

Seat-Deutschland (Mörfelden-Walldorf) hatte nach den den EU-Beschlüssen zu Liberalisierung des Automarktes Ende 2000 allen Händlern die Verträge gekündigt und heute bereits mit allen neuen Partnern neue Verträge geschlossen. Anderen Autofirmen sind laut Maiwald mit der Neustrukturierung des Händlernetzes noch nicht so weit, obwohl die von der EU festgesetzte Übergangsphase für die Neuregelung bereits am 1. Oktober ende.

Seat gehört im VW-Konzern zu Audi-Markengruppe und will "das Produktprogramm von Audi nach unten fortsetzen". Das Unternehmen könne mit seiner sportlichen und design-orientierten Strategie auch eine Einstiegsmarke für Audi sein, meinte Maiwald. Für 2004 kündigte der Geschäftsführer ein neues sportliches Modell an, das keiner gängigen Klasse zuzuordnen sei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%