Preiskampf im Lebensmittel-Einzelhandel
Spar-Handels AG mit Umsatzrückgang in ersten neun Monaten

dpa HAMBURG. Die vom Preiskampf im Lebensmittel-Einzelhandel und einer Neuausrichtung gezeichnete Spar Handels-AG hat in den ersten neun Monaten einen Umsatzrückgang verzeichnet. Die Erlöse sanken um drei Prozent auf 9,36 Milliarden DM (4,8 Mrd Euro).

Während sich die Lebensmittel-Discountmärkte Netto erfreulich entwickelten, war im Großhandel und bei den Verbrauchermärkten ein Umsatzrückgang zu verzeichnen, teilte das Unternehmen am Mittwochnachmittag am Unternehmenssitz in Schenefeld bei Hamburg mit. Angaben zum Ergebnis machte das Unternehmen nicht. Es hatte 1999 erstmals einen Fehlbetrag von rund 204 Millionen DM ausgewiesen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%