Preissenkungen und neue Prozessoren sollen Geschäft ankurbeln
Drei Gigahertz auf dem Gabentisch

Intel wird die Preise für ihre Pentium-4-Chips deutlich senken und früher als geplant mit der Auslieferung schnellerer Chips beginnen.

vwd SANTA CLARA. Jonathan Joseph, Analyst bei Salomon Smith Barney, schreibt in einer Studie, dass Intel den Preis für ihren derzeit schnellsten Chip, einen Pentium 4 mit einer Taktgeschwindigkeit von 2,53 Gigahertz (GHz), um 63 Prozent von derzeit 637 Dollar senkt. Der Preis des 1,8-GHz-Chips werde um 13 Prozent von 163 Dollar gesenkt. Die Preissenkungen bewegen sich im Durchschnitt zwischen 25 und 30 Prozent, schätzt Ashok Kumar, Analyst bei US Bancorp Piper Jaffray.

Intel reduziere den Preis für den 2,53-GHz-Chip so drastisch, weil es zwei noch schnellere Prozessoren sieben Wochen früher als erwartet ausliefern will, schreibt das "Wall Street Journal" (WSJ.com) in seiner Onlineausgabe. Hierbei handele es sich um einen 2,8-GHz-Chip, der ursprünglich erst im vierten Quartal ausgeliefert werden sollte und der nun bereits im laufenden Quartal erhältlich sein soll. Ein 3,0-GHz-Prozessor, der ursprünglich für das Jahresende geplant war, soll nun bereits für das Weihnachtsgeschäft zur Verfügung stehen.

Den Kreisen zufolge bedeuten die früheren Liefertermine vor allem einen Erfolg bei der Einführung der neuen 0,13-Micron-Technologie zur Herstellung von Chips. Diese Technologie erlaubt schnellere Prozessoren.

Analysten gehen dem WSJ zufolge davon aus, dass Intel mit der neuen Preisstruktur die Nachfrage zu Beginn des neuen Schuljahres ankurbeln will. Ashok Kumar glaubt jedoch, dass sich die Verbraucher in der nächsten Zeit noch auf die preiswerteren Celeron-Chips konzentrieren werden. Die Nachfrage nach leistungsfähigeren Prozessoren werde erst wieder anziehen, wenn die Unternehmen wieder verstärkt investierten, so der Experte.

Intel selbst wollte offiziell zu den Preissenkungen keine Stellung nehmen, so das WSJ. Die nächste offizielle Preisliste werde für September oder Oktober erwartet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%