Archiv
Presse: BSH Home Appliances will verstärkt in China investieren

PEKING (dpa-AFX) - Der Haushaltsgerätehersteller BSH Home AppliancesCorporation will einem Zeitungsbericht zufolge innerhalb der nächsten drei Jahre80 bis 100 Millionen US-Dollar in China investieren. Die Präsenz der US-Tochterder BSH Bosch-Siemens Hausgeräte GmbH auf dem bevölkerungsreichsten Markt derWelt solle ausgeweitet werden, berichtete die "China Daily" am Montag.

PEKING (dpa-AFX) - Der Haushaltsgerätehersteller BSH Home AppliancesCorporation will einem Zeitungsbericht zufolge innerhalb der nächsten drei Jahre80 bis 100 Millionen US-Dollar in China investieren. Die Präsenz der US-Tochterder BSH Bosch-Siemens Hausgeräte GmbH auf dem bevölkerungsreichsten Markt derWelt solle ausgeweitet werden, berichtete die "China Daily" am Montag.

Der China-Chef des Unternehmens, Roland Gerke, sagte der Zeitung, mit demGeld sollten neue Fabriken gebaut werden, alle Kernprodukte auf den chinesischenMarkt gebracht und Forschung und Entwicklung vorangetrieben werden. Zudem würdenmehr Beschäftigte eingestellt.

BSH ist ein 50-50 Gemeinschaftsunternehmen des Robert Bosch-Konzerns und derSiemens AG . Gegenwärtig stellt BSH in China Waschmaschinen,Kühlschränke und Wasserkocher in China her. Vom dritten Quartal an sollen derZeitung zufolge Kochgeräte produziert werden, in den nächsten JahrenKleingeräte. Im Dezember würden zudem Produkte sowohl unter der Marke Siemensals auch der Marke Bosch vertrieben, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%