Archiv
Presse: Chinesische Saic will MG Rover langfristig übernehmen

Chinas führender Autobauer Shanghai Automotive Industry Corp (Saic) will einem Bericht der Branchenzeitung "Automotive News World" zufolge die britische MG Rover langfristig übernehmen. Die Chinesen wollten unbedingt zu den größten Autokonzernen der Welt aufschließen und hätten mit MG einen Fuß auf dem wichtigen europäischen Markt, berichtete die Zeitung am Dienstag unter Berufung auf Unternehmenskreise in China und England.

dpa-afx PEKING/FRANKFURT. Chinas führender Autobauer Shanghai Automotive Industry Corp (Saic) will einem Bericht der Branchenzeitung "Automotive News World" zufolge die britische MG Rover langfristig übernehmen. Die Chinesen wollten unbedingt zu den größten Autokonzernen der Welt aufschließen und hätten mit MG einen Fuß auf dem wichtigen europäischen Markt, berichtete die Zeitung am Dienstag unter Berufung auf Unternehmenskreise in China und England.

Unterschriftsreif sei die Übernahme, die in mehreren Schritten erfolgen könnte, wohl aber erst in einigen Monaten. Saic und MG hatten bereits im Juni einen Technologie-Austausch vereinbart. Saic betreibt in China Joint-Ventures mit Volkswagen und General Motors .

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%