Archiv
Presse: Generali sucht Partnerschaft in Frankreich mit MMA-Maaf und Azur GMFDPA-Datum: 2004-07-06 12:45:06

PARIS (dpa-AFX) - Die französische Tochtergesellschaft des italienischen Versicherers Assicurazioni Generali S < G.MIX > < ASG.ETR > wird einem Pressebericht zufolge noch an diesem Dienstag ein Partnerschaftsabkommen mit den französischen Versicherern MMA-Maaf und Azur GMF bekannt geben. Auf diese Weise werde nach AXA < PCS.PSE > < AXA.ETR > die zweitgrößte Versicherung in Frankreich entstehen, meldete die Tageszeitung "La Tribune" am Dienstag unter Berufung auf eingeweihte Kreise. Der Umsatz werde rund 20 Milliarden Euro betragen.

PARIS (dpa-AFX) - Die französische Tochtergesellschaft des italienischen Versicherers Assicurazioni Generali S < G.MIX > < ASG.ETR > wird einem Pressebericht zufolge noch an diesem Dienstag ein Partnerschaftsabkommen mit den französischen Versicherern MMA-Maaf und Azur GMF bekannt geben. Auf diese Weise werde nach AXA < PCS.PSE > < AXA.ETR > die zweitgrößte Versicherung in Frankreich entstehen, meldete die Tageszeitung "La Tribune" am Dienstag unter Berufung auf eingeweihte Kreise. Der Umsatz werde rund 20 Milliarden Euro betragen.

Von den betroffenen Unternehmen war bislang kein Kommentar zu dem Bericht zu bekommen. Ein MMA-Maaf kündigte indes eine Erklärung für den Spätnachmittag (17.30 Uhr) an. Im Rahmen der Partnerschaft gehe es um den gegenseitigen Vertrieb von Produkten, nicht um eine gegenseitige Beteiligung, hieß es in dem Bericht weiter. Die drei Versicherungen verfügten zusammen über 3.400 Vertreter. MMA-Maaf und Azur GMF sind nicht börsennotiert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%