Archiv
Presse: Johnson & Johnson will Guidant für 24 Milliarden Dollar kaufen

Der amerikanische Pharmakonzern Johnson & Johnson befindet sich Presseinformationen zufolge in fortgeschrittenen Verhandlungen zum Kauf der US-Firma Guidant für mehr als 24 Mrd. Dollar (17,9 Mrd Euro). Dies hat die "New York Times" am Dienstag in ihrer Onlineausgabe berichtet.

dpa-afx NEW YORK. Der amerikanische Pharmakonzern Johnson & Johnson befindet sich Presseinformationen zufolge in fortgeschrittenen Verhandlungen zum Kauf der US-Firma Guidant für mehr als 24 Mrd. Dollar (17,9 Mrd Euro). Dies hat die "New York Times" am Dienstag in ihrer Onlineausgabe berichtet.

Guidant ist der zweitgrößte US-Hersteller von implantierbaren Herzschrittmachern und Defibrillatoren zur Beseitigung von Herzrhythmus-Störungen - nach Branchenführer Medtronic. Guidant bietet auch Stents an, winzige Metallzylinder, mit denen Blutgefäße nach Beseitigung von Blockierungen frei gehalten werden können. Johnson & Johnson ist im Stent-Bereich ebenfalls groß im Geschäft und könnte seine Position in diesem Milliardenmarkt weiter ausbauen.

Die Gespräche seien in einem entscheidenden Stadium, hieß es. Die Transaktion könnte im Zusammenhang mit dem Preis oder anderen ungelösten Problemen aber noch scheitern. Die Unternehmen nahmen nach Angaben der Zeitung keine Stellung.

Sollte es zu der Transaktion kommen, wäre dies die drittgrößte Übernahme dieses Jahren nach dem Kauf der Bank One durch J.P. Morgan Chase für 58 Mrd. Dollar und der Mobilfunkfirma AT & T Wireless durch die US-Mobilfunkfirma Cingular für 41 Mrd. Dollar.

Guidant hatte nach Angaben der Zeitung im dritten Quartal 2004 einen Umsatz von 925 Mill. Dollar verbucht und 154 Mill. Dollar verdient. Johnson & Johnson habe im dritten Quartal 11,6 Mrd. Dollar Umsatz ausgewiesen und einen Gewinn von 2,07 Mrd. Dollar. Johnson & Johnson bietet eine Vielzahl von Produkten an, die von Medikamenten bis hin zu Heftpflaster reichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%