Archiv
Presse: Oracle-Chef nennt Siebel und BEA Systems als mögliche Übernahmeziele

SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Der US-Softwarekonzern Oracle ist laut US-Medienberichten grundsätzlich an einem Kauf der Konkurrenten SiebelSystems und BEA Systems interessiert.Oracle-Chef Larry Ellison habe die beiden Unternehmen in einer am Montagveröffentlichten Videoaufzeichnung auf die Frage genannt, ob der Konzern weitereZukäufe erwäge, um seine Marktpositition zu stärken.

SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Der US-Softwarekonzern Oracle ist laut US-Medienberichten grundsätzlich an einem Kauf der Konkurrenten SiebelSystems und BEA Systems interessiert.Oracle-Chef Larry Ellison habe die beiden Unternehmen in einer am Montagveröffentlichten Videoaufzeichnung auf die Frage genannt, ob der Konzern weitereZukäufe erwäge, um seine Marktpositition zu stärken.

Die Aufzeichnung wurde vor einem Bezirksgericht in San Francisco abgespielt.Sie war Teil des Verfahrens um die Übernahmeofferte von Oracle für denKonkurrenten PeopleSoft . Die US-Kartellbehörden wollen den7,7 Milliarden Dollar schweren Zukauf blockieren. Ellison soll allerdings seinvorrangiges Interesse an PeopleSoft auf dem Videoband betont haben. Siebelhingegen sei lediglich "zweite Wahl".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%