Archiv
Presse: Springer plant Markttest für kleinformatige 'Bild' für Ende 2004

Der Berliner Axel Springer Verlag will Presseberichten zufolge gegen Ende des Jahres eine deutlich preiswertere und handlichere Version der Boulevardzeitung "Bild" testen. Springer-Vorstandschef Mathias Döpfner wird aber laut "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe) die Ergebnisse des Markttests zum Ableger seiner Tageszeitung "Welt", der "Welt Kompakt", abwarten. Sollten bei der "Welt" zu viele Stammleser zur billigeren Ausgabe wechseln und damit dem Hauptblatt schaden, werde der Verlag auf die probeweise Markteinführung verzichten. Ein Springer-Sprecher hat sich laut dem Bericht dazu nicht äußern wollen.

dpa-afx DÜSSELDORF. Der Berliner Axel Springer Verlag will Presseberichten zufolge gegen Ende des Jahres eine deutlich preiswertere und handlichere Version der Boulevardzeitung "Bild" testen. Springer-Vorstandschef Mathias Döpfner wird aber laut "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe) die Ergebnisse des Markttests zum Ableger seiner Tageszeitung "Welt", der "Welt Kompakt", abwarten. Sollten bei der "Welt" zu viele Stammleser zur billigeren Ausgabe wechseln und damit dem Hauptblatt schaden, werde der Verlag auf die probeweise Markteinführung verzichten. Ein Springer-Sprecher hat sich laut dem Bericht dazu nicht äußern wollen.

Im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres hat Europas auflagenstärkste Tageszeitung mit 3,867 Mill. verkauften Exemplaren rund drei Prozent Absatz verloren, schreibt das Handelsblatt unter Berufung auf die Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%