Archiv
Presse: Stahlpreise ziehen in Japan wieder an

Die Stahlpreise haben einem Pressebericht zufolge in Japan wieder angezogen. Hintergrund sei die weiterhin hohe Nachfrage der Auto- und Schiffbauer, berichtet die japanische Tageszeitung "Nihon Keizai Shinbun" (Montagausgabe).

dpa-afx TOKIO. Die Stahlpreise haben einem Pressebericht zufolge in Japan wieder angezogen. Hintergrund sei die weiterhin hohe Nachfrage der Auto- und Schiffbauer, berichtet die japanische Tageszeitung "Nihon Keizai Shinbun" (Montagausgabe).

Die restriktive Investitionspolitik in China hatte im Mai und Juni die Preisentwicklung gedämpft. Der Preis für warm gewalzten Stahl kletterte um ein Prozent auf den höchsten Stand seit 1992. Kalt gewalzter Stahl verteuerte sich dem Bericht zufolge um vier Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%