Archiv
Presse: Telekomzulieferer Teles sucht Käufer oder KooperationspartnerDPA-Datum: 2004-06-27 15:44:50

BERLIN (dpa-AFX) - Das börsennotierte Berliner Telekommunikationsunternehmen TELES AG < TLI.ETR > will sich von Geschäftsbereichen trennen. Vorstandschef und Hauptaktionär Sigram Schindler, erwägt zudem einen Komplettverkauf. "Wir führen nicht nur Gespräche über den Verkauf von Geschäftsbereichen, sondern auch über mögliche Kooperationen", sagte Schindler der Berliner Morgenpost (Sonntagausgabe). Für die Geschäftsbereiche gebe es unterschiedliche Interessenten.

BERLIN (dpa-AFX) - Das börsennotierte Berliner Telekommunikationsunternehmen TELES AG < TLI.ETR > will sich von Geschäftsbereichen trennen. Vorstandschef und Hauptaktionär Sigram Schindler, erwägt zudem einen Komplettverkauf. "Wir führen nicht nur Gespräche über den Verkauf von Geschäftsbereichen, sondern auch über mögliche Kooperationen", sagte Schindler der Berliner Morgenpost (Sonntagausgabe). Für die Geschäftsbereiche gebe es unterschiedliche Interessenten.

"Ob wir verkaufen, hängt ganz vom Preis ab." Schindler sprach von einem Preis pro Aktie zwischen 33 und 66 Euro. Verhandlungsergebnisse mit namhaften Interessenten erwarte Schindler in sechs bis acht Wochen. "Ein Komplettverkauf am Ende" sei nicht völlig ausgeschlossen.

Teles erwarte 2004 einen Gewinn pro Aktie von rund 65 Cent und damit eine Steigerung von 30 Prozent. Teles befinde sich unternehmerisch in jeder Hinsicht in einer ausgezeichneten Position, sagte Schindler der Morgenpost. Das 1983 von Schindler gegründete Unternehmen beschäftigt heute 420 Mitarbeiter und erzielte im vergangenen Jahr einen Vorsteuergewinn von 12,5 Millionen Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%