Archiv
Presse: TIM erwägt Kauf von spanischer Amena - unterschiedliche BewertungenDPA-Datum: 2004-07-05 10:31:17

MADRID (dpa-AFX) - Die Telecom Italia Mobile (TIM) < TIM.AFF > < TIM.FSE > denkt einem Zeitungsbericht zufolge über den Kauf der spanischen Amena nach. Zwischen TIM und der Amena-Mutter Auna Operadores de Telecomunicaciones gebe es jedoch unterschiedliche Wertvorstellungen über Amena, was zu einem Problem bei der Übernahme werden könne, berichtete die Zeitung "Expansion" (Montagausgabe) und berief sich auf Aussagen der Investmentbank Goldman Sachs.

MADRID (dpa-AFX) - Die Telecom Italia Mobile (TIM) < TIM.AFF > < TIM.FSE > denkt einem Zeitungsbericht zufolge über den Kauf der spanischen Amena nach. Zwischen TIM und der Amena-Mutter Auna Operadores de Telecomunicaciones gebe es jedoch unterschiedliche Wertvorstellungen über Amena, was zu einem Problem bei der Übernahme werden könne, berichtete die Zeitung "Expansion" (Montagausgabe) und berief sich auf Aussagen der Investmentbank Goldman Sachs.

Der Chef der Telecom-Italia-Tochter < TI.MIX > < SET.ETR > TIM, Marco de Benedetti, hat laut Zeitung vor kurzem sein Interesse an Übernahmen in Frankreich und Spanien bekundet. TIM hatte 2002 einen 26,89 Prozent-Anteil an Auna an die anderen Hauptaktionäre Endesa < ELE.SCM > < ENA.FSE > , Union Electrica Fenosa und die Banco Santander Central Hispano < SAN.SCM > < BSD2.FSE > verkauft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%