Archiv
Presse: VW senkt Preise für Ersatzteile in China teils deutlich

Volkswagen hat Medienberichten zufolge in China die Preise für einige Ersatzteile bei den Hauptabsatzträgern Passat und Polo gesenkt. Wegen der steigenden Zahl der Autobesitzer und des Wettbewerbs seien die Preise für den Ersatzteilhandel beim Joint Venture in Schanghai angepasst worden, berichteten chinesische Medien am Donnerstag und beriefen sich dabei auf einen örtlichen VW-Sprecher. Beim Polo und Passat sollen von Freitag an bestimmte Preise zwischen 25 und 80 Prozent gesenkt werden.

dpa-afx SCHANGHAI. Volkswagen hat Medienberichten zufolge in China die Preise für einige Ersatzteile bei den Hauptabsatzträgern Passat und Polo gesenkt. Wegen der steigenden Zahl der Autobesitzer und des Wettbewerbs seien die Preise für den Ersatzteilhandel beim Joint Venture in Schanghai angepasst worden, berichteten chinesische Medien am Donnerstag und beriefen sich dabei auf einen örtlichen VW-Sprecher. Beim Polo und Passat sollen von Freitag an bestimmte Preise zwischen 25 und 80 Prozent gesenkt werden.

Wegen des härteren Wettbewerbs müssen die Autokonzerne in China inzwischen ihre Preise anpassen. Für den chinesischen Automarkt wird nach einer Zuwachsrate im Vorjahr von über 80 Prozent in diesem Jahr eine Abkühlung auf 16 Prozent erwartet. VW hatte in letzter Zeit Marktanteile verloren, seine Spitzenposition aber verteidigt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%